Home PL EN DE
jaga-01.jpg
jaga-02.jpg
jaga-03.jpg
jaga-04.jpg
jaga-05.jpg
jaga-pzt.jpg
jaga-szkic.jpg

Wohn- und Dienstleistungskomplex in Kępa Mieszczańska
lage: Wrocław, Jagiełły 6,6a
investor: Inmopolska Sp. z o.o.
fläche: 3500m²
planung: 2008

Der außergewöhnliche Charakter des Stadtteils Kępa Mieszczańska sowie die Notwendigkeit der Ergänzung und Ordnung der Frontfassade der ul. Jagiełły sowie der Bebauung auf Seiten der ul. Mieszczańska bestimmten die Art der Bebauung des Grundstücks. Der geplante Gebäudekomplex besteht aus drei Gebäuden. Es ist der Abriss und die Wiedererstellung der beiden existierenden Objekte mit Anpassung des Funktionssystems an die modernen Anforderungen und Bedürfnisse sowie Neuordnung ihrer Fassaden vorgesehen. Das dritte Objekt wird als Ergänzung der Eckverbindung des Quartals auf der Nordwestseite entstehen.

Das Neu entworfene Gebäude zeichnet sich durch moderne, regelmäßige und lesbare Lösungen der Frontfassaden aus. Die anderen beiden Gebäude stellen den Versuch einer Stilisierung und Wiedererrichtung des Charakters der aktuell existierenden Objekte durch die Anwendung identischer Höhe, Abmaße und Dachformen dar. Es wurde entschieden, auf Seiten des Innenhofes bei allen drei Gebäuden eine einheitliche Fassadenverkleidung einzusetzen, die dem Hof einen geordneten Charakter verleiht. Die Gebäude werden funktionell durch eine gemeinsame, zweistöckige unterirdische Garage sowie die Eingangslobby verbunden. Als Ergänzung der Wohnfunktion sind Handels- und Dienstleistungslokale in den Erdgeschossen der Vorderteile der Gebäude vorgesehen.



<- Zurück

ASPA Architekturbüro
Sp. z o.o. Sp. komandytowa 

adresse: Zielonego Dębu 6
51-621 Wrocław

telefon: +48 71 342 22 78
e-mail: grupa_wro@as-pa.pl