Home PL EN DE
rewit-01.jpg
rewit-03.jpg
rewit-02.jpg
rewit-04.jpg
rewit-05.jpg
rewit-pzt.jpg

Revitalisierung der Innenstadt von Wałbrzych
lage: Wałbrzych
investor: Stadtamt Wałbrzych
fläche: 3,5 ha
planung: 2005- 2. Preis

Die Projektlösungen konzentrieren sich auf die Ordnung und Unterstreichung des bestehenden axialen urbanen Systems, das aus zwei länglichen Quartalen mit kompakter Bebauung mit einem zwischen ihnen liegendem Platz besteht. Es ist eine komplexe Modernisierung einschließlich der Sanierung der Fassaden der Objekte auf dem Gelände der Ausarbeitung geplant. Die Programmlösungen konzentrieren sich auf die bedeutende Bereicherung des Dienstleistungs- und Kulturangebots, damit dieser Bereich ein Magnet sowohl für Einwohner und Touristen, wie auch für künftige Investoren darstellt. Das Nordquartal wird als Bereich kultureller Aktivitäten geplant. Neben der bestehenden Philharmonie und der sich unweit von ihr befindenden Kunstgalerie BWA ist dort auch die Einführung von künstlerischen Workshops, Ausstellungsräumen und einer Mediathek vorgesehen. Das Programmangebot richtet sich an verschiedene Altersgruppen und gesellschaftliche Schichten. Das Südquartal soll ein Bereich mit führender Dienstleistungs- und Handelsfunktion sein. Die große Anzahl kleinerer Mietflächen hat zusammen mit der attraktiven Lage das Ziel, die geschäftliche Aktivität der Einwohner zu stimulieren.



<- Zurück

ASPA Architekturbüro
Sp. z o.o. Sp. komandytowa 

adresse: Zielonego Dębu 6
51-621 Wrocław

telefon: +48 71 342 22 78
e-mail: grupa_wro@as-pa.pl