Home PL EN DE
kosz-02.jpg
kosz-03.jpg
kosz-01.jpg
kosz-04.jpg
kosz-05.jpg
kosz-07.jpg
kosz-08.jpg
kosz-09.jpg
kosz-06.jpg
kosz-pzt.jpg

Eisenbahn- und Busbahnhof einschließlich anliegenden Geländen „Haltestelle Koszalin“
lage: Koszalin, Armii Krajowej 
investor: Stadtgemeinde Koszalin
fläche: 18073 m²
planung: 2009- Auszeichnung

Ein aktuelles Problem von Koszalin ist das Fehlen einer eindeutigen Definition der Raumordnungselemente: die Stadtquartale sind unvollständig, wichtige öffentliche Bereiche werden nicht hervorgehoben und liegen oftmals an verkehrsreichen Straßen oder sogar Ausfallstraßen aus der Stadt, es gibt keine kontinuierlichen Verläufe der Straßen und Fußwege. Als wichtigstes Ziel erkannten wir deshalb die Definition neuer, freundlicher urbaner Räume an, die mit Details möbliert werden können, welche eine neue räumliche Identität schaffen. Hauptidee der vorgeschlagenen Konzeption ist die Stärkung des Städteplanung durch eine lesbare räumliche Konzeption, die Abtrennung repräsentativer öffentlicher Flächen, die Bereicherung des städtischen Angebots sowie im Stadtzentrum – durch Beschränkung des Fahrzeugverkehrs zugunsten von Fußgängern und die Förderung alternativer Transportmittel.



<- Zurück

ASPA Architekturbüro
Sp. z o.o. Sp. komandytowa 

adresse: Zielonego Dębu 6
51-621 Wrocław

telefon: +48 71 342 22 78
e-mail: grupa_wro@as-pa.pl