Home PL EN DE
poz_czlowieka2.jpg
pavillion2.jpg
lot_ptakakrowia-copy.jpg
pavillion.jpg
02-ideogram-koncepcyjno-techniczny2.jpg
posadzka-copy.jpg
500-copy.jpg

Architektonische Konzeption der Bewirtschaftung des Platzes Nowy Targ
lage: Wrocław, Nowy Targ
investor: Stadtamt Wrocław 
planung: 2010- Auszeichnung

Im Vergleich zu dem farbigen Breslauer Marktplatz mit zahllosen architektonischen Details ist der Platz Nowy Targ grau und unattraktiv. Die formell-rechtliche Situation erschwert den Austausch der den Platz Nowy Targ umgebenden Architektur. Gleichzeitig erscheinen jedoch Stimmen in ihrer Verteidigung. Anstatt also so zu tun, als wären die Gebäude gar nicht da, schlagen wir eine solche Einrichtung des Platzes vor, wie sie bereits von Beginn an hätte sein sollen. Die Gebäude sollten ein Lifting aus qualitativ hochwertigen Materialien gemäß ihrem rationalen, zurückhaltenden Charakter erhalten, die Platte des Platzes dagegen sollte zu seiner neuen Visitenkarte werden und das emotionale Abbild der swingenden 60-er Jahre widergeben.

Im Rahmen des Projekts werden die folgenden Lösungen vorgeschlagen, unter denen der CHAMÄLEON-FUSSBODEN der wichtigste ist. Seine Hauptelemente sind die Muster aus FARBIGEM ASPHALT und RGB-Beleuchtung. Die Lichter in verschiedenen Farben, die auf das konstante farbige System des Fußbodens fallen und es auf unterschiedliche Art darstellen. Diese Lösung, die auf kontrollierte Art programmiert werden und beispielsweise mit Musik gekoppelt werden kann, unterstützt insbesondere alle Freilichtveranstaltungen. Wir möchten jedoch auch, dass an einem Teil des Abends die Besucher interaktiv mit dem Licht spielen können. Wir sind nämlich überzeugt, dass diese Lösung eine Attraktion darstellt, die zahlreiche Menschen und Dienstleistungen in den geplanten Bereich zieht.

Vorgabe des Wettbewerbs war ebenfalls der Entwurf eines städtischen Pavillons in Anlehnung an die Ausgangsbox im Ostteil des Platzes. Die räumliche Komposition des Objekts wurde durch die Form der Überdachung (Flugzeugflügel) unterstrichen. Der bestehenden Konstruktion der Box wurde ein räumlichen Objekt für den Wirtschaftsteil des Cafés beigefügt. Im Rahmen des Projekts sind ebenfalls Elemente der Kleinen Architektur und die Anpflanzung von Grünpflanzen vorgesehen.



<- Zurück

ASPA Architekturbüro
Sp. z o.o. Sp. komandytowa 

adresse: Zielonego Dębu 6
51-621 Wrocław

telefon: +48 71 342 22 78
e-mail: grupa_wro@as-pa.pl